Chemische Schadstoffe

Schadstoffe begegnen uns an vielen Stellen in unseren Lebensräumen. Besonders in unserem Zuhause sollten wir auf eine gesunde Raumluft Wert legen. Aber auch in Kindergärten, Schulen, an Arbeitsplätzen und in öffentlichen Gebäuden sollte ein erhöhtes Augenmerk auf eine schadstoffarme Umgebung gelegt werden.

 

In alten wie in neuen Gebäuden finden wir viele chemische Substanzen, die in die Innernaumluft gelangen oder sich an den Staub anlagern. Manchmal sind sie geruchsintensiv und können leichter identifiziert werden, oft sind sie aber nur durch chemische Analysen nachzuweisen. Für viele dieser Substanzen existieren keine Grenzwerte, es gibt aber Richtwerte, die von Institutionen und Laboren aufgrund von Erfahrungswerten erstellt und in der Fachwelt anerkannt sind. Anders ist es bei den Fasern. Speziell für Asbest gibt es Grenzwerte und Richtlinien für Sanierungen.